Ende Gelände: Blockadeaktion eines Braunkohlebaggers beim Klimacamp

Ende Gelände: Blockadeaktion eines Braunkohlebaggers beim Klimacamp

Luftbild_web_large.jpg

Quelle: 
ende-gelände.org

Seit einer Woche befinden sich mindestens 1000 Menschen auf dem Klimacamp im Rheinland um gegen den Klimawandel allgemein und speziell gegen die Braunkohleförderung vor Ort zu protestieren. Unterstützt werden die KlimaaktivistInnen von etlichen Nichtregierungsorganisationen, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Campact, Attac, die NaturFreunde Deutschlands und andere. Dieses Wochenende sollen mehrere hundert Menschen mobilisiert werden, um einen Braunkholebagger zu blockieren. Mona Bricke ist Pressesprecherin vom Aktionsbündnis "Ende Gelände" und stellt im Interview die Aktion vor.