Erster Schritt hin zum Fracking in Baden-Württemberg?

Erster Schritt hin zum Fracking in Baden-Württemberg?

fracking.jpg

Schiefergasbohrung
Quelle: 
US Bureau of Land Management

Das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) hat im Dezember letzten Jahres in Absprache mit dem Landesumweltministerium Baden-Württemberg die Erlaubnisse zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen bis 2015 verlängert. Die Fracking-Firma Parkyn Energy hatte die Anträge auf Verlängerung gestellt. Die Erlaubnisse schließen Fracking sowie Probebohrungen ausdrücklich aus. Im Interview mit Radio Dreyeckland erklärte Franz Pöter, der Umwelt- und Energieexperte des BUND Baden-Württemberg, warum diese Entscheidung die Gefahr von künftigem Fracking in Baden-Württemberg nicht aufhebt.