Freiburger Gemeinderat: FDP verkündet Abgang von Evers und Gayling zu zwei Altstadträten

FDP verkündet Abgang von Evers und Gayling zu zwei Altstadträten

Am Ende der 8. Sitzung des Gemeinderates des 10.Juli 18 gab Patrick Evers seinen Rücktritt und den des anderen Stadtrats der FDP, Nikolaus von Gayling, bekannt. Da zugleich die Verzichtserklärung zweier bei den Wahlen 2014 nächst platzierter-  AltStadträtin, Herta König und Hans Jörg Datter - präsentiert wurden  ist neun Monate vor der nächsten Kommunalwahl 2019 der Weg  für Sascha Fiek und Christoph Glück frei.

Beide "Jungen" sind im rechtsneuliberalen Klima der Möllemanns und Linders groß geworden. Damit ist auch auf örtlicher Ebene der Umbau der marketing- bonbonfarbenen FDP abgeschlossen. Marktextremistisch bei nationalistischer Grundierung à la Lindner gilt jetzt auch in Freiburg als FDP unlasiert.

(kmm)