Die Mauern müssen weg: Flucht ist kein verbrechen

Demo für liberalere Flüchtlingspolitik in der Innenstadt Freiburg

Flucht ist kein verbrechen

Durch die Freiburger Innenstadt ziehen am Tag der Deutschen Einheit Demonstranten und fordern eine "solidarische Flüchtlingspolitik". Das Motto ihrer Kundgebung: "Die Mauern müssen weg. 3. Oktober entschied der Petitionsausschuss des Landtags, dass die Familie bis Ende November zurück nach Serbien muss. "Die Entwicklung ist für uns im negativen Sinne überraschend", sagt Albert Scherr. Er ist enttäuscht, dass die Entscheidung einstimmig fiel. Zum Auftakt der Demo hieß es unter anderem, die Stadt Freiburg solle eine "Zufluchtsstadt" werden, die sich der Abschiebepolitik der Landesregierung entgegenstellt.