GayWatch - Für das schwule Auge

Exklusiv: "Mario"Regisseur Marcel Gisler

GayWatch - Für das schwule Auge

schwule_welle_marcel_gisler_im_interview.jpg

Marcel Gisler (re.) im Interview
Marcel Gisler (re.) im Interview
Quelle: 
Schwule Welle

In der ersten Folge unserer Sendereihe "GayWatch" schlagen wir Euch Filme vor, die dem schwulen Auge gayfallen könnten.

Was tun mit den Geschenkgutscheinen von Weihnachten? Wie wäre es damit, sie in DVDs und Blu-rays anzulegen?

Wir haben für Euch schon 'mal ein paar Neuerscheinungen und Klassiker getestet.

Ganz vorne mit dabei ist "Mario" von "Marcel Gisler".  Letztes Jahr bereits im Kino und auf diversen Festivals gelaufen und mit Preisen überhäuft. Auch in Freiburg wurde der Film gezeigt; in Offenburg und in Bad Wörishofen haben wir von der Schwulen Welle ihn auch noch gesehen. Und dabei auch den Regisseur Marcel Gisler getroffen und gesprochen. Das exklusive Interview heute bei uns in der Sendung.

Außerdem stellen wir Euch auch 3  neue Filme von Salzgeber vor:

Von pro-fun haben wir uns für Euch "Venus" angeschaut.

Dazu gibt es noch TV-Tipps und Veranstaltungshinweise für die Regio.

Im Studio: Dieter, Hartmut und Alex

Nach Ablauf von 1 Woche ist die Sendung aus GEMA-Gründen leider nur noch als musikfreier Podcast verfügbar.