Knast für Flüchtlinge - Straffreiheit für Nazis - Milliarden für Kohledreck . Die Groko läuft mit ihren SPD-Luschen zur Bestform auf

Knast für Flüchtlinge - Straffreiheit für Nazis - Milliarden für Kohledreck . Die Groko läuft mit ihren SPD-Luschen zur Bestform auf

Was für eine Woche im Groko-Land!

  • Der Ausverkauf jedes Funken europäischer  Solidarität auf dem Altar deutscher Herrenmenschenmentalität im Hetzen gegen die Syriza-Regierung war ein Steinmeier-Schulze-Gabriel Blow-Job erster Güte!  Gezielt im Verbund der Progandakompanie in der Bildredaktion durch noch jedes Verlegermedium und öffentlich-rechtliche Speichellecker gepeitscht.... So sieht das SPD Konzept  Europa für Menschen nicht für das Geld (Schulze Europa-Wahlslogan) halt aus.
  • Ein Straffreiheitsgesetz für die vom neuen Bundes-Sicherheitshauptamt geführten Nazis. Erst bei Morddelikten soll nur in "Ausnahmefällen" auf den Diensteschutz für ihre Quellen verzichtet werden. (Bundesverfassungsschutzgesetz unter Applaus der Chefredakteure  und SPD Innenminister durchgewinkt)
  • Was für Nazis gut ist, ist für Flüchtlinge um keinen Preis billig zu haben. Nach der diskriminierenden Anti-Roma Balkan Regelung hat De Mazières Fritsche gleich die rechtliche Möglickeit für mehrmonatigen Abschiebeknast ins Gesetz verfügen lassen. Bis ins grüne wohlstandschauvinistische Lager (kretschi, Kretschi) mit Beifall bedacht!
  • last not least - Gabriel, der Konzernlustbubi der auch schon den Siggi-Pop gab, macht auch noch in Energievernunft: Statt CO2 Abgabe auf den Kohledreck Millionensubvention wie für bayrische Erdkabel - Macht endlich  dem teueren Ökostrom den Garuaus. Euer Orwell 2015 lässt grüssen

Wer solch eine SPD in der Regierung marschieren lässt, braucht sich um die "Heil Petry AfD" keine Sorgen mehr machen. Sie regiert längst mit und die Frage ist nur, wann die SPD-Reste-Wählerinnen auch gleich das Orginal  direkt wählen.

Wär es  nicht besser, Genossinnen, ihr befreit EUCH von solchen Häuptlingen, die nur noch für rechte Frischzellenkuren taugen? Aber Euch gilt ja wohl selbst die Agenda 2010 Politik - also  Lohn; Sozial- und Ökologiedumping - vom Dumping-Einläuter und jetzigen Putinlaufburschi - mittlerweile als Großtat des letzten SPD-Kanzler !
Wundert euch nicht: Eure Kill-the-poor Politik heisst immer auch KIll-the-SPD!