Krakau: Fitnessstudio erklärt sich wegen Corona-Beschränkungen zur Kirche

Krakau: Fitnessstudio erklärt sich wegen Corona-Beschränkungen zur Kirche

Weil die polnische Regierung Fitnesssrudios und Schwimmbäder geschlossen hat, hat sich ein Fitnessstudio in Krakau zur Kirche erklärt. Das Studio Atlantic Sports schrieb auf seiner Webseite: "Weil Fitness-Kurse nicht erlaubt sind, bieten wir ab heute religiöse Versammlungen für Angehörige der Kirche des gesunden Körpers an". In dem Studio gibt es aber auch etwas für Ungläubige. Sie können Trainingsgeräte testen.