Abtreibungsgegner*innen in Sachsen und Gegenprotest in Annaberg-Buchholz: Leben schützen: Abtreibung legalisieren!

Leben schützen: Abtreibung legalisieren!

aufkleber9-leben-schützen-hochkant-148mal105mm.jpg

Quelle: 
http://schweigemarsch-stoppen.de/material/

Seit 2010 versammeln sich in Annaberg-Buchholz in Sachsen, nahe der tschechischen Grenze, Fundamentalist*innen der „Lebensschutzbewegung“ um mit einem Schweigemarsch gegen Abtreibung zu protestieren. Vor Ort ist aber auch immer die Gegendemonstration von Pro Choice Sachsen, welche bunt und laut gegen den Verein "Lebensrecht" ankommt. Am vergangenen Samstag, dem 16. Juni war es wieder so weit. Wir sprachen mit Johanna vom Bündnis Pro Choice Sachen über die Fundamentalist*innen im Erzgebirge, den Verflechtungen mit der CDU und deren Verein CDL, rassistischen und nationalistischen Ressentiments, pränataler Diagnostik und Rainbow Families.