Sanierungsarbeiten in Freiburg Weingarten: Nach eindreiviertel Jahr Baustellenlärm verspricht Dieter Salomon plötzlich Mietminderung

Nach eindreiviertel Jahr Baustellenlärm verspricht Dieter Salomon plötzlich Mietminderung

sanierungsgebiet.jpg

Sanierungsgebiet Sulzburger Straße
Quelle: 
Stadt Freiburg (DRUCKSACHE G - 17/135, Anlage 2)

Die Freiburger Stadtbau hat auf einem Bericht von Anja Bochtler in der Badischen Zeitung umgehend reagiert. Der Bericht thematisiert das mangelnde Entgegenkommen der Stadtbau gegenüber ihren MieterInnen im Hügelheimer Weg in Weingarten, wo die Mieten von den ständigen Bauarbeiten gestresst sind. Der unter Druck stehende Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtbau Dieter Salomon sagt den Mieterinnen und Mietern per Pressemitteilung der FSB einen angemessenen Ausgleich der FSB für Beeinträchtigungen durch Baumaßnahmen in Weingarten zu. Wir haben mit Ralf Müller, Mieterbeiratsvorsitzender bei der Freiburger Stadtbau gesprochen. Im Interview geht es auch um die Krozingerstraße 52, wo die MieterInnen die Ankündigung erhalten haben, dass während der nächsten 5 Jahre Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Eine Ersatzwohnung hat die FSB nicht angeboten, eine Mietminderung wurde bisher gerade mal für einen Monat angeboten. Ein offensichtlich rechtswidriges Vorgehen der Stadtbau.