FAU kritisiert Arbeitsbedingungen beim DRK Soziale Dienste in der Region Hannover: Rotes Kreuz: Institutionalisierte Leiharbeit und Bekämpfung der Betriebsratsarbeit

Rotes Kreuz: Institutionalisierte Leiharbeit und Bekämpfung der Betriebsratsarbeit

DKR-Kritik.jpg

Quelle: 
ggb.hannover.fau.org

Das deutsche Rote Kreuz hat oftmals den Ruf eine caritative Einrichtung zu sein. Doch nicht nur die Kooperation mit der Bundeswehr oder die Mitwirkung bei Abschiebungen sind diskussionswürdig, sondern auch der Umgang mit den eigenen MitarbeiterInnen, das meint zumindest die Gewerkschaft Gesundheits- und Soziale Berufe (GGB) Hannover. Sie ist eine Gliederung der anarchosyndikalistischen FAU Basisgerwerkschaft. Über das DRK als sogenannter Arbeitgeber und auch ein aktuelles Gerichtsurteil zum Thema DRK-Schwestern als LeiharbeiterInnen haben wir mit Hinnerk Schur von der FAU Hannover gesprochen.