Schluss mit Polizeifilmchen

Schluss mit Polizeifilmchen

Das Berliner Verwaltungsgericht hat am Dienstag das polizeiliche Filmen friedlicher Demonstrationen verboten. Eine Praxis die übrigens auch von der bayerischen Polizei bei Demonstrationen gerne und oft angewandt wird
Ulrike Donat von der Bürgerrechtsvereinigung Humanistische Union begrüßt die Entscheidung. Sie ist Rechtsanwältin und war die Prozessbevollmächtigte bei dem Fall vor dem Berliner Verwaltungsgericht.