Nach Antifa Enthüllungen zu Nazikontakten von Kathrin Vogel: Simon Waldenspuhl stellt Ende von JPG in Aussicht, falls Junges Freiburg an Verbindungsstudentin festhält

Simon Waldenspuhl stellt Ende von JPG in Aussicht, falls Junges Freiburg an Verbindungsstudentin festhält

JungesFreiburg.jpg

Quelle: 
Junges Freiburg

Die Vorsitzende von "Junges Freiburg", Kathrin Vogel, die als mögliche Kandidatin der Liste für die kommenden Gemeinderatswahlen gehandelt wird, habe in ihrer Vergangenheit und teils bis heute enge Kontakte in stramm rechte Kreise, berichtet die Autonome Antifa Freiburg in einer Pressemitteilung (Communique). Wir haben Simon Waldenspuhl, Stadtrat der Partei und Teil der JPG Fraktion gefragt, was das für die Zukunft der JPG Fraktion bedeuten könnte.