Reaktionärer Lebensschutz: "Deutschland treibt sich ab"

Reaktionärer Lebensschutz: "Deutschland treibt sich ab"

978-3-89771-121-1.jpg

 Eike Sanders, Ulli Jentsch, Felix Hansen: Deutschland treibt sich ab
Das Buch arbeitet die antidemokratischen Potenziale der selbsternannten „Lebensschützer“ heraus.
Quelle: 
UNRAST Verlag

In verschiedenen Städten gibt es mittlerweile die „Märsche für das Leben“ der sogenannten Lebensschützer. Mit denen beschäftigt sich die Publikation Deutschland treibt sich ab. Das Buch arbeitet die antidemokratischen Potenziale der selbsternannten „Lebensschützer“ heraus. Die Autor*innen Eike Sanders und Ulli Jentsch sprechen im Interview über die Abtreibungsgegner; aber auch darüber, wo ihnen das Feld überlassen wird.

In Freiburg wollen am 1. April wieder die Piusbrüder aufmarschieren, wie schon in den Vorjahren. Informationen zu den Piusbrüder gibt es unter anderem bei piusbrüdern entgegentreten!