Bericht im Mobilitätsausschuss: Umsetzung von Fuß- und Radverkehrsmaßnahmen in Freiburg

Umsetzung von Fuß- und Radverkehrsmaßnahmen in Freiburg

In der heutigen Sitzung des Mobilitätsausschusses stand ein "Sachstandsbericht zur Umsetzung der Haushaltsmittel zum Fuß- und Radverkehr" auf dem Programm. Dieser wurde von Hans-Georg Herffs Abteilungsleiter Verkehrsplanung beim Garten- und Tiefbauamt vorgestellt.

In diesem Ausschnitt präsentiert er die Maßnahmen die für das kommende Jahr 2020 vorgesehen sind.

5:17

Auf die Nachfrage aus dem Gemeinderat wie es denn zum Beispiel im den Radschnellweg aus March entlang der Breisacher Bahn stehen würde sagt Herffs:

0:46

Diese Einschätzung stößt vor dem Hintergrund der Ankündigung des Landes Baden-Württemberg, Radschnellwege der Kreise und Kommunen eine Förderung von über 80 Prozent anzubieten, auf Unverständnis.