Geplantes Übungsgelände der KSK der Bundeswehr: Widerstand gegen Kommando Spezialkräfte in Haiterbach

Widerstand gegen Kommando Spezialkräfte in Haiterbach

kriegBeginntHier.JPG

Quelle: 
Foto: RDL

Im baden-württembergischen Haiterbach im Kreis Calw soll auf einem ehemaligen Segelflughafen ein Übungsgelände für das Kommando Spezialkräfte (KSK) entstehen. Doch dagegen regt sich Widerstand. Eine lokale Bürgerinitiative «Kein Fluglärm über Haiterbach» hat sich gebildet, die angekündigt hat, notfalls das Gelände besetzen zu wollen. Auch der CDU Bürgermeister ist dagegen, dass Transportflugzeuge und Hubschrauber auf dem Gelände des lokalen Segelflugvereins Lasten abwerfen und Fallschirmjäger abspringen lassen. Über Hintergründe haben wir mit Alexander Kleiß von der Informationsstelle Militarisierung aus Tübingen gesprochen. 7:55

Text vom Interviewpartner auf der Seite der Infomrationsstelle Militarisierung: Braune Nostalgie beim KSK – keine Überraschung!