Reden der Kundgebung des NoPolGBW Bündnisses: Gut besuchte Freiburger Kundgebung "Freiheit verteidigen - Gegen Rechtsruck und Repression"

Gut besuchte Freiburger Kundgebung "Freiheit verteidigen - Gegen Rechtsruck und Repression"

Bevor die Demonstration "Freiheit verteidigen - Gegen Rechtsruck und Repression" am Freitag als Nachttanzdemo inklusive Hausbesetzung mit weit über 1000 Menschen durch die Freiburger Innenstadt zug, fand am Stühlinger Kirchplatz noch eine Kundgebung statt. Diese und der anschließende Reve fanden aus Protest gegen aktuelle und neue Polizeigesetze statt. Gut 500 Menschen lauschten den Reden. Mediale Beachtung fanden die Inhalte nicht. Bei RDL könnt ihr Reden der Kundgebung nachhören.

Rede des Bündnisses gegen das baden-württembergische Polizeigesetz. 7:37

Rede von Felix Beuter (GAF/ Stadt für Alle Fraktion), in der er die Sicherheitspartnerschaft zwischen dem Land und der Stadt Freiburg scharf kritisiert: 5:15

Rede der feministischen "Burschenschaft" Octopussia, die auf die Instrumentalisierung des Kampfes für Frauenrechte in rechten Diskursen eingeht: 3:49

Rede von Aktion Bleiberecht: 6:34

Antifaschistische Rede: 3:51

Kurdische Rede: 5:33