Aktive Arbeitslose Österreich zu kommender ÖVP-FPÖ Regierung: "Können nur zwischen 3 Arten des Übels wählen."

"Können nur zwischen 3 Arten des Übels wählen."

Arbeitslosigkeit etc. Demo Nantes.jpg

Arbeitslosigkeit, Prekarität, niedrige Löhne, Armut - Es reicht! Demo in Nantes, 2004
Arbeitslosigkeit, Prekarität, niedrige Löhne, Armut - Es reicht! Demo in Nantes, 2004
Quelle: 
Foto: Indymedia Nantes (März 2004)

Wie der Standard in Bezugnahme auf das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes berichtet, werden im kommenden österreichischen Parlament 41 Prozent der FPÖ Abgeordneten deutschnationale Burschenschaftler sein. Wir wollten von Martin Mair von den Aktiven Arbeitslosen Österreich wissen, welche Bedeutung vor diesem Hintergrund, die wohl kommende ÖVP-FPÖ Regierung für Erwerbslose in Österreich hat.