"Kann dazu kommen, dass Geschenke nicht rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen." - Arbeitskampf bei Amazon

"Kann dazu kommen, dass Geschenke nicht rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen." - Arbeitskampf bei Amazon

Amazonverdi.jpg

Quelle: 
ver.di

Seit etwa 3 Jahren dauert der Arbeitskampf bei Amazon nun etwa an. Die Gewerkschaft ver.di will einen Tarifvertrag nach den Konditionen des Einzel- und Versandhandels durchsetzen. Amazon will sich hingegen weiter an der deutlich schlechter bezahlten Logistikbranche orientieren. Traditionell ist das Weihnachtsgeschäft die wichtigste Zeit im Jahr für den Online Versandhändler. Also auch eine gute Zeit um das Unternehmen mit Arbeitskampfmaßnahmen unter Druck zu setzen.

An diesem Donnerstag, den 10. Dezember legen z.B. MitarbeiterInnen in Rheinberg und Werne in Nordrhein-Westfalen die Arbeit nieder. Über den Arbeitskampf sprachen wir mit dem ver.di Gewerkschaftssekretär Stefan Najda.

Zunächst fragten wir ihn, was neben den Arbeitsniederlegungen in Rheinberg und Werne noch für Arbeitskampfmaßnahmen geplant sind... 8:08