Teilhabe statt Ausgrenzung: Kritik am Gesetzesentwurf des neuen Bundesteilhabegesetzes

Kritik am Gesetzesentwurf des neuen Bundesteilhabegesetzes

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

NichtMeinGesetz_Demo_9.jpg

Demo zur Anhörung des Bundesteilhabegesetz
Quelle: 
Jörg Farys | Gesellschaftsbilder.de

Ein Gesetz für mehr soziale Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderung hört sich erst einmal nach einer vernünftigen Sache an. Dennoch weist das derzeitige Gesetzesvorhaben der Bundesregierung drastische Mängel auf und wird von behindertenpolitischen Organisationen stark kritisiert. Ein Interview mit Nancy Poser vom Forum behinderter Juristinnen und Juristen.