Polizeiwache Fehrenbachallee geräumt: "Polizei besetzen statt Polizeigesetzen"

"Polizei besetzen statt Polizeigesetzen"

1558802704222-1171353922.jpg

Die besetzte Polizeiwache in der Fehrenbachallee 52 wurde geräumt
Quelle: 
Foto: RDL

Update 27.05., 17:00 Räumung ist abgeschlossen

Die Räumung der Fehrenbachallee 52 ist abgeschlossen.
Ungefähr 20 Menschen, die auf der Strasse von der Polizei eingekesselt wurden,
wurden nach Identitätsfeststellung und Durchsuchung freigelassen. Fast allen eingekesselten Personen wurde im Anschluss an ID-Behandlung und Durchsuchung ein Platzverweis erteilt.

Laut Polizei wurde der Strafantrag zur Räumung durch das Land Baden-Württemberg bereits am Samstag gestellt.

 

Update 27.05., 15 Uhr: Die Räumung läuft...

Korrespondentenbericht kurz nach 15 Uhr: 2:57

Korrespondentenbericht kurz vor 16 Uhr: 3:17

Anwohnerin über Wohnsituation im Stühlinger und Räumung: 2:14

Anwohnerin: 1:15

Polizeisprecher Clark: 0:44

Polizeisprecher zum Strafantrag durch das Land BaWü: 2:37

Polizeisprecher zur Personalienkontrolle: 1:47

Sprechchor: 0:12

Aktuelle Infos unter: https://twitter.com/RDL_Aktuell

Update 27.05., 12 Uhr: Fehrenbachallee 52 noch immer besetzt. Entgegen zeitweiliger Befürchtungen ist das Gebäude immer noch besetzt. Vermutungen der Initiative "Die WG", das Gebäude gehöre inzwischen der Freiburger Stadtbau GmbH, dementierte die Stadtbau auf Nachfrage von RDL eindeutig. Für heute Nachmittag hat "Die WG" ein Programm mit Jamsession und Workshops angekündigt.

Seit Samstag Nachmittag, um 17:30, sind die ehemaligen Gebäude der Umwelt- und Gewerbepolizei in der Fehrenbachallee 52 besetzt. Anknüpfend an die Demonstration gegen neue Polizeigesetze steht auf Transparenten zu lesen: "Ihr nehmt uns die Freiheit? Dann nehmen wir euch das Revier." Laut Aktivist*innen der Kampagne 'Die WG' steht das Gebäude seit Monaten leer. Mit der Besetzung setzen sie damit laut Flyer "der spekulativen Wohnraumpolitik in der Gemeinde und dem Land praktische Enteignung und selbstverwaltete Vergesellschaftung entgegen." Mehr Informationen unter unserem Twitter @RDL_Aktuell und diewg.noblogs.org

Interview mit Aktivisti über die neue Besetzung 3:18

Gespräch über vergangene Freiburger Häuserkämpfe, inspiriert von der Ausstellung in der Fehrenbachallee 52 "Freiburger Häuserkämpfe - Damals und heute" 8:04