Protest gegen Macrons Arbeitsmarktreform: Rückläufige Mobilsierung, aber mehr Arbeitsniederlegungen

Rückläufige Mobilsierung, aber mehr Arbeitsniederlegungen

Macron.png

Ein Projekt für die Bosse - Ein Projekt gegen die Lohnabhängigen
Quelle: 
https://solidaires.org

Der Französische Staatspräsident Emmanuel Macron will das Arbeitsgesetz weiter verschärfen. Der Kündigungsschutz soll gesenkt werden, die Deckelung von Abfindungszahlungen soll fallen, das Vetorecht von Gewerkschaften beim Abschluss oder Änderung von Tarifverträgen soll für kleinere Unternehmen aufgehoben werden, die Höhe der Überstundenzuschläge soll durch die Unternehmen selbst festgelegt werden etc. etc. Am gestrigen Donnerstag fand wieder ein Aktionstag gegen diese weiteren Geschenke an die Unternehmerseite statt. Am heutigen Freitag passiert das das Paket das Kabinett. Wir haben mit dem freien Journalisten und Juristen Bernard Schmid aus Paris gesprochen und ihn nach seinem Fazit vom Aktionstag gefragt.