Refugee Law Clinic startet mit Vorlesungsreihe

Refugee Law Clinic startet mit Vorlesungsreihe

318983.jpg

"Klinik" der Solidarität - in Griechenland für medizinische, in Freiburg für rechtliche Probleme

Die Refugee Law Clinic Freiburg (RLC) will eine unabhängige und kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete anbieten. Dafür berkommen die zukünftigen BeraterInnen erstmal eine Ausbildung, und die startet in diesem Semester mit einer Übung und einer Vorlesungsreihe, die auch für alle Interessierten offen ist. Verschiedene DozentInnen werden darin nicht nur die Mechanismen des Asylverfahrens erklären, sondern auch erläutern, welche Kriterien Verwaltungshandlungen und -entscheidungen erfüllen müssen, um rechtsstaatlichen Anforderungen zu genügen, und wie Sozialleistungen für Flüchtlinge rechtlich festgelegt sind. Laura und Paul vom Vorstand der Refugee Law Clinic haben wir gebeten zu erklären, was die Vorlesungsreihe bieten wird. Sie startet heute, am 29. April, um 14h im HS 1199 der Universität Freiburg. Mehr Informationen dazu findet Ihr unter rlc-freiburg.org.