Vonovia investiert weniger in energetische Sanierung: Vonovia reagiert auf Proteste der MieterInnen

Vonovia reagiert auf Proteste der MieterInnen

Vonovia.jpg

Quelle: 
@vonovia_sucks

Die Vonovia, das größte deutsches Wohnungsunternehmen mit ca. 3000 Wohnungen in Freiburg, hat am Donnerstag angekündigt ihre Investitionen in energetische Sanierungen zu kürzen. Bisher waren die massiven Mietsteigerungen nach der energetischen Sanierung über das Mittel der Modernisierungsumlage ein wichtiges Geschäftsmodell der Vonovia. Die Vonovia begründet ihren Schritt nun auch mit der "dramatisch zurückgegangene" gesellschaftliche Akzeptanz für die mit Mietsteigerungen verbundenen energetischen Modernisierungen. Was von der Ankündigung zu halten ist, wollten wir von Knut Unger vom MieterInnenverein Witten wissen.