35 Menschen mit Sammelabschiebung vom Baden-Deportation Airpark abgeschoben

35 Menschen mit Sammelabschiebung vom Baden-Deportation Airpark abgeschoben

BadenAirpark22.9.jpg

Sammelabschiebung am Baden-Airpark am 22. Sep. 2015
Quelle: 
Freiburger Forum aktiv gegen Ausgenzung

Am heutigen Dienstag, den 22. September fand wieder eine Sammelabschiebung vom Baden-Airpark in Richtung Balkan statt. Laut Regierungspräsidium Karlsruhe wurden insgesamt 35 Personen abgeschoben: Nach Belgrad 15 Personen (davon 12 aus Baden-Württemberg) und nach Skopje 20 Personen (davon 7 aus Baden-Württemberg). 13 der Betroffenen waren 14 Jahre alt oder jünger. An der Abschiebung beteiligt war u.a. das Busunternehmen Taeter-Tours aus Dresden.

In Hamburg protestieren derweil Roma den 6. Tag in Folge im Hamburger Michel gegen ihre Abschiebung und für ein Bleiberecht.