"Amoklauf, islamistischer Anschlag, Rechtsterrorismus ..." - Wie können und sollen Medien über Anschläge sprechen?

"Amoklauf, islamistischer Anschlag, Rechtsterrorismus ..." - Wie können und sollen Medien über Anschläge sprechen?

Akt_des_Sprechens,_Codex_Mendoza,_1542.jpg

Akt des Sprechens
Ausschnitt einer Abbildung aus dem Codex Mendoza. Die Azteken sympolisierten den Akt des Sprechens (Sprechakt, speech act) durch ein Luftwölkchen, nicht unähnlich den Sprechblasen der Comics.
Quelle: 
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Akt_des_Sprechens,_Codex_Mendoza,_1542.jpg Codex Mendoza, Bodleian Library, MS. Arch. Selden. A. 1 fol. 012r

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Berichte über unterschiedliche Anschläge und Attentate im Bundesgebiet und in Frankreich. Mit Prof. Schicha, Medienethiker der Universität Erlangen-Nürnberg, haben wir darüber gesprochen wie Medien berichten, mit welchen Herausforderungen die Berichterstattung zu diesem Themenbereich verbunden ist und inwiefern dies problematische Konsequenzen für einen gesamtgesellschaftlichen Diskurs haben kann.