Sorge vor möglicher Aufweichung der 50%-Quote sozialer Wohnraum im künftigen Stadtteil: Bebauungsgegnerinnen sammeln nun Unterschriften für Einwohnerversammlung zu bezahlbarem Wohnraum in Dietenbach

Bebauungsgegnerinnen sammeln nun Unterschriften für Einwohnerversammlung zu bezahlbarem Wohnraum in Dietenbach

Lageplan_K9.jpg

Gewinnerentwurf für Dietenbach von K9
Quelle: 
Stadt Freiburg/K0 Architekten

Ab heute sammelt die Bürgeraktion Dietenbach Unterschriften am Platz der Alten Synagoge. Sie will damit eine Einwohnerversammlung zum Thema bezahlbarer Wohnraum in Freiburg erzwingen. Die Bürgeraktion Dietenbach ist aus dem Protest gegen die Dietenbach-Bebauung entstanden.

Matthieu sprach mit Susanne Schlatter. Sie ist eine der Initatorinnen dieser Unterschriftensammlung. Zunächst erklärt sie, warum sich die Bürgeraktion Dietenbach nach dem Bürgerentscheid Sorgen macht um den bezahlbaren Wohnraum in Dietenbach... 6:29