Über die Verteidigung der Demokratie im digitalen Zeitalter - Internationale Schriftsteller rufen zum Widerstand gegen Massenüberwachung auf

Über die Verteidigung der Demokratie im digitalen Zeitalter - Internationale Schriftsteller rufen zum Widerstand gegen Massenüberwachung auf

Radio Dreyeckland hat sich mit dem Schriftsteller und Mitinitiator der globalen Petition "Verteidigung der Demokratie im digitalen Zeitlater" Ilija Trojanow unterhalten. Trojanow spricht über postdemokratische Zustände, die Notwendigkeit des Widerstands in Zeiten der Naturalisierung gesellschaftlicher Strukturen und die Frage, als wessen Sprachrohr er sich in seiner Funktion als Autor versteht.

Link zur Petition.