Lichterlauf gegen Abschiebungen in Freiburg: Betroffene unterstützen und Abschiebungen wieder skandalisieren!

Betroffene unterstützen und Abschiebungen wieder skandalisieren!

LichterX.JPG

Protest gegen Abschiebungen am 21.07.2017 in Freiburg
Quelle: 
Foto: Radio Dreyeckland

Am späten Donnerstagabend gegen 22.30 protestierten in Freiburg gut 80 Menschen mit einem Lichterlauf gegen Abschiebungen und für eine Zufluchtsstadt oder solidarity city Freiburg. Der Protest fand nach der Filmführung des Films Deportation class und einer Podiumsdiskussion im cinemaxx statt. Organisiert hatte das Ganze Aktion Bleiberecht. Die Veranstaltungen fanden im Rahmen der Kampagne reload Tag X statt, die zum Ziel hat, Abschiebungen aus Freiburg aus der Normalität verschwinden zu lassen. Das nächste Tag X reloaded Treffen findet am 3. August um 20 Uhr im Rasthaus statt. RDL war beim spätabendlichen Protest und sammelte einige Eindrücke.