Negativpreise für Überwachung werden vergeben: BigBrotherAwards: Ditib versucht einzuschüchtern

BigBrotherAwards: Ditib versucht einzuschüchtern

BigBrother.png

Quelle: 
Illustration Heiko Sakurai

Am Freitag den 5. Mai verliehen digital courage und andere Bürgerrechtsorganisationen, wie der chaos computer club die BigBrotherAwards. Wenig erstaunlich: Die Preisträger, die also nach Meinung der Jury die Privatsphäre von Menschen besonders beeinträchtigen oder persönliche Daten Dritten zugänglich machen sind wenig erbaut über den Preis. Ein angehender Preisträger, laut dem Westfalen-Blatt die Türkisch-Islamische-Union Ditib, droht nun gar mit einer Klage wegen übler Nachrede. Wir haben kurz vor der Preisverleihung mit padelun von digital courage gesprochen.