Überwachung contra Datenschutz: Automatischer Zugang zu allen Passbildern für Geheimdienste und perfektionierte Handyüberwachung

Automatischer Zugang zu allen Passbildern für Geheimdienste und perfektionierte Handyüberwachung

423px-Vorsicht_ueberwachung.jpg

Quelle: 
AK Vorrat

Die jüngsten spektakulären Wikileaks Enthüllungen über die Spionagefähigkeiten der CIA haben wieder einmal für einigen Wirbel gesorgt. So soll das Eindringen in Smartphones und auch die Nutzung von Fernsehern für die Überwachung möglich sein. Vergessen wird bei dem Wirbel um die CIA oftmals, dass auch deutsche Behörden munter aufrüsten. Mit Matthias Monroy, freier Journalist aus Berlin, der immer wieder zu Überwachungsthemen publiziert, sprachen wir über das gerade in den Bundestag eingebrachte Gesetz zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises und auch ein neues EU Forschungsprojekt, das sich mit den sogenannten IMSI-Catcher befasst, mit denen Handys und HalterInnen geortet werden können.