Veränderungen beim Protest der Gelbwesten in Frankreich: Es muss versucht werden die Hegemonie über die Bewegung zu gewinnen!

Es muss versucht werden die Hegemonie über die Bewegung zu gewinnen!

Paris.jpeg

24. November 2018 in Paris
Quelle: 
Foto: Bernard schmid

In Frankreich gehen die Proteste der sogenannten gilets jaunes, der Gelbwesten weiter. Für den Samstag werden wieder Proteste erwartet. Und das obwohl Präsident Macron bereits angekündigt hat die Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel für das gesamte Jahr 2019 auszusetzen, an denen sich der Protest ursprünglich entzündet hatte. Am Donnerstag wurden auch noch 700 SchülerInnen bei Protesten gegen Auswahlkriterien für die Aufnahme an einer Hochschule und gegen Kürzungen beim Lehrpersonal zeitweise festgenommen. Wir haben die Protestlage mit unserem Frankreichkorrespondenten, dem freien Journalisten, Bernard Schmid analysiert. Er macht darauf aufmerksam, dass auch die Gewerkschaften anfangen sich in die Bewegung einzubringen.