Ausstellung im Uniseum (19. Juli - 14. September): Freiburg in den langen 70ern - Facetten einer Stadt im Wandel

Freiburg in den langen 70ern - Facetten einer Stadt im Wandel

Am 18. Juli (19 Uhr) findet die Vernissage des Ausstellungsprojektes Freiburg in den langen 70ern - Facetten einer Stadt im Wandel statt. Die Ausstellung an der sich Radio Dreyeckland mit einer Hörstation mit Orginalaufnahmen aus den Anfängen von Radio Dreyeckland bzw. Radio Verte Fessenheim beteiligt, wird bis zum 14. September im Uniseum in der Bertoldstr. 17 zu sehen sein. Geöffnet ist sie jeweils Donnerstags bis Samstags von 14-18 Uhr. Ins RDL Studio kamen Anna, Alexander und Johannes um über die Ausstellung zu sprechen.