Andrej Holm zur Versorgungslücke mit bezahlbaren Wohnraum: "Freiburg müsste 100 Prozent leistbare Wohnungen errichten"

"Freiburg müsste 100 Prozent leistbare Wohnungen errichten"

Auf Einladung des Freiburger Mietenbündnisses war am Mittwoch den 13. März der Stadtsoziologe Andrej Holm zu Gast in Freiburg. Er referierte zum Thema Mietstopp – Schluss mit Boden- und Wohnraumspekulation. Wir haben vor der Veranstaltung mit ihm über den Mangel an leistbaren Wohnungen, Gegenstrategien und auch die Forderung nach einer neuen Wohnungsgemeinnützigkeit gesprochen. 15:08

Gesamter Vortrag zum Nachhören: 81:08