Göppinger Polizeieinsatz aufklären, Kennzeichnungspflicht und Beschwerdestelle gegenüber der Polizei einführen

Göppinger Polizeieinsatz aufklären, Kennzeichnungspflicht und Beschwerdestelle gegenüber der Polizei einführen

pfeffergppingen.jpg

alt
Quelle: AG Freiburg

Nach den Anti Nazi Protesten von Göppingen wird medial mal wieder gegen die bösen Autonomen gehetzt, großes Thema ist mal wieder die vermeintliche Gewalt gegen die Polizei. Konsequent handeln: Schluss mit der Gewalt gegen Polizeibeamte ist passend dazu der Titel einer aktuellen Debatte an diesem Donnerstag im Baden Württembergischen Landtag. Einberufen wurde die Debatte durch die SPD. Auch bei den Anti Nazi Protesten vor Ort in Göppingen waren Mitglieder der grünen Jugend Baden-Württemberg. In einer aktuellen Pressemitteilung fordern sie von Inennminister Gall die Aufklärung des Polizeieinsatzes, eine polizeilichen Kennzeichnungspflicht und ein unabhängiges Beschwerdemanagement in den Polizeibehörden. Wir sprachen mit Jessica Messinger, Landessprecherin der Grünen Jugend Baden-Württemberg.

Mehr zum Thema bei RDL: