Gegenwind für grün-rote Abschiebepraxis bei rundem Tisch Asyl der Grünen

Gegenwind für grün-rote Abschiebepraxis bei rundem Tisch Asyl der Grünen

Demo_gegen_Abschiebung 17.04.2015.JPG

Tag x +1 Demo nach Sammelabschiebung am 16.04.2015
Tag x +1 Demo nach Sammelabschiebung am 16.04.2015
Quelle: 
Radio Dreyeckland
Am Freitag, den 30 April hatten die Grünen zum Runden Tisch Asyl geladen. Von Seiten der baden-württembergischen Regierungspartei nahmen die Freiburger Stadträtin Maria Viethen, die Landtagsabgeordnete Edith Sitzmann und die Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae teil. Insgesamt nahmen ewa 30 Personen an der Veranstaltung teil. U.a. auch das Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung. Die baden-württembergische Abschiebepraxis, insbesondere gegenüber Roma, wurde zu dem Hauptthema der Veranstaltung.

1. Beitrag zur Veranstaltung: 11:48

Grüner Euphemismus von humanitärer Rückführungspraxis, die Lüge von der Abschaffung der Residenzpflicht und Kretschmanns gegeneinander Ausspielen von Flüchtlingsgruppen

1. Beitrag zum runden Tisch: 7:23