Kampagne der FAU zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Freiburger Gastronomie: Oft keine schriftlichen Arbeitsverträge in Freiburger Kneipen

Oft keine schriftlichen Arbeitsverträge in Freiburger Kneipen

ÜberLohnreden-300x212.jpg

Quelle: 
FAU Freiburg

Lohn oder Hohn? so der Titel der seit kurzem laufenden Kampagne der anarchosyndikalistischen Gewerkschaft FAU Freiburg. Die Idee dabei ist es einen Lohnspiegel für die Freiburger Gastronomie zu erstellen und so für Transparenz bei Lohn- und Arbeitsbedingungen zu sorgen. Hier kann man die Fragen zu den Arbeitsbedingunegn online ausfüllen. Wir haben mit Benny von der FAU über die Kampagne und arbeitsrechtliche Probleme in dem Bereich gesprochen.