Menschenkette von Wiehre für Alle: Soziale- und bauliche Erhaltungssatzung für das ganze Freiburger Familienheimquartier!

Soziale- und bauliche Erhaltungssatzung für das ganze Freiburger Familienheimquartier!

Menschenkette.JPG

Menschenkette im Familienheimquartier am 26.04.2019
Quelle: 
Foto: RDL

Großer Erfolg für Wiehre für Alle. Am 7. Mai wird im Freiburger Gemeinderat wohl eine soziale- und bauliche Erhaltungssatzung für das Familienheim Quartier zwischen altem und neuem Wiehrebahnhof verabschiedet. Haken an der Sache. Die Stadtverwaltung hat in ihren Vorlagen, dass westliche Gebiet des Quartiers um den Gerwigplatz aus den Plänen herausgenommen. Mit einer Menschenkette protestierte die Initiative Wiehre für Alle am Freitag dafür, dass auch die 63 Wohnungen aus dem westlichen Teil eine soziale- und bauliche Erhaltungssatzung und damit defacto Sicherheit vor Abriss und Verdrängung erhalten. RDL war vor Ort und hat zahlreiche Stimmen von BewohnerInnen, Gemeinderäten und Politikern eingefangen.