Uran aus NRW für US-Atomwaffen?: Uranlieferung aus Gronau an US-Brennelemente Fabrik

Uranlieferung aus Gronau an US-Brennelemente Fabrik

Foto Ostermarsch Gronau 14.04.2017 (CB).jpg

Ostermarsch 2017 zur Gronauer Urananreicheruzngsanlage
Quelle: 
BBU-Pressemitteilung

In Gronau in Nordrhein-Westfahlen liegt die einzige kommerzielle Urananreicherungsanlage Deutschlands. Sie wird von dem Konzern Urenco betrieben, welche den Atombrennstoff ins Ausland liefert, zum Beispiel auch in die USA. 2014 soll auch eine Brennelemente-Fabrik in Columbia beliefert worden sein, welche Teil des US-Atomwaffenprogramms ist.

Wir sprachen mit Udo Buchholz vom Bundesverband Bürger Umwelt (BBU) über die Kritik an der Fabrik in Gronau und darüber, wie die Chancen auf einen Ausstieg nach den Landtagswahlen in NRW stehen.