Querfunk- Sachzwang FM: Von Flüchtlingen und Fahrverboten – Der Modalverbenzirkus deutscher Bürger

Von Flüchtlingen und Fahrverboten – Der Modalverbenzirkus deutscher Bürger

Muß ich das? Darf der das?

Ein Kommentar der Redaktion Sachzwang FM

Seit Monaten kreisen erhitzte Diskussionen um die offenbar essentielle Frage, ob „Fahrverbote verhängt werden dürfen“. Dürfen?
Während Deutschland sich fragt, ob Fahrverbote verhängt werden „dürfen“, bewegt seit Jahren denselben Volkszorn und auch so manche Nachrichtensendung die Frage, wie viele Flüchtlinge dieses oder jenes Land aufnehmen „muß“.
Bemerkenswert ist die Sprach- und Denkregelung, daß Flüchtlinge etwas seien, das man aufnehmen MÜSSE oder nicht; und daß Fahrverbote etwas seien, das doch nicht verhängt werden DÜRFE, weil sie das deutsche Menschenrecht auf Luftverschmutzung verletzen.
Muß ich das? Darf der das? Der Modalverbenwahnsinn könnte einem von anderswo bekannt vorkommen ...