Demoreporter der Beobachter News geschlagen und Kamera beschädigt: AfD-Anhänger greifen Journalisten in Stuttgart an

AfD-Anhänger greifen Journalisten in Stuttgart an

Personalienkontrolle.jpg

Personalienkontrolle am Rand der Kundgebung der Jungen Alternative in Stuttgart
Quelle: 
Andreas Scheffel - Beobachternews

Der Redakteur der Beobachter News Andreas Scheffel wurde am Samstag in Stuttgart von AfD-Anhängern in den Bauch geschlagen und seine Spiegelreflexkamera zu Boden geworfen. Er war dabei, eine Kundgebung der "Jungen Alternative" gegen eine Moschee zu dokumentieren. Wir haben mit Alfred Denzinger, dem verantwortlichen Redakteur der Beobachter News, über den Vorfall gesprochen, und über das unterschiedliche Maß, das die Polizei bei Anzeigen von Rechten und gegen Rechte in solchen Fällen offenbar anlegt.

Hier der Bericht bei den Beobachter News