Neben Klara 17 jetzt auch Mozartstraße 3 besetzt: Die WG besetzt weiter: seit 10 Jahre verfallendes Haus in Freiburg Herdern

Die WG besetzt weiter: seit 10 Jahre verfallendes Haus in Freiburg Herdern

Mozartstraße3.JPG

Hausbesetzung in der Mozartstraße 2
Quelle: 
Foto: RDL

Update vom Mittwochmorgen:

Auch am Mittwoch morgen ist die Mozartstraße weitehin besetzt. Wir haben uns mit einem der Besetzer über ihre ersten 39std. im Haus, die Reaktion der Nachbarschaft und ihre weiteren Pläne unterhalten: 2:57

Update vom Dienstagmorgen: 0:59

---------

Obwohl die Hausbesetzung in der Klarastraße 17 im Stühlinger auch am Montagabend andauert, hat die Initiative Wohnraum Gestalten (WG) parallel gleich das nächste Haus besetzt. Seit dem frühen Montagabend ist die Mozartstraße 3 in Herdern, nahe dem Stadtgarten, besetzt. Wir haben uns gegen 18.45 Uhr mit einer WG Aktivistin unterhalten: 2:52

Der Eigentümer der Klarastraße 17 im Stühlinger will sich bisher nicht auf das großzügige Kaufangebot für das Haus einlassen. Etwa 600 Tausend Euro wurden von der Klarainitiave geboten, die in dem Haus gerne über das Modell des Mietshäuser-Syndikats sozialen Wohnraum schaffen würde. Derweil hat die WG weitere Details zum Eigentümer der Klarastraße 17 veröffentlicht. Demnach agiert die Immobilienfirma des Eigentümers, „DiMiSto GmbH“, seit 20 Jahren auf dem Freiburger Wohnungsmarkt. In Littenweiler versuche er seit Jahren ein Haus zu verkaufen. In der Zwischenzeit vermiete er die Zimmer der Wohnungen einzeln, auch Paare müssten Einzelmietverträge unterschreiben.

Aktuelle Infos zu den Besetzungen gibt es auch auf der Seite der WG.

(FK)