Frauenrechte sind Menschenrechte!

Frauenrechte sind Menschenrechte!

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

my-body-my-rights-1.jpg

Poster aus der aktuellen MyBody-MyRights-Kampagne
Quelle: 
http://amnesty-fu-berlin.de/wp/wp-content/uploads/2014/03/my-body-my-rights.jpg

In der heutigen Ausgabe von Amnesty Aktuell wollen wir uns mit Frauenrechten auseinandersetzen und Euch verschiedene Aspekte der Arbeit von Amnesty zu diesem Themenbereich vorstellen.

Menschenrechtsverletzungen an Frauen kann viele Gesichter haben:  Frauenmorde in Mexiko, Genitalverstümmelungen in Afrika, Vergewaltigungen im eigenen Wohnzimmer - auf der ganzen Welt werden Frauen Opfer männlicher Gewalt. Diese Gewalt spielt sich oft im Verborgenen ab; vielfach gehen die Täter straffrei aus. Menschenrechtsverletzungen an Frauen basieren auf einem Machtungleichgewicht zwischen den Geschlechtern, auf einer Tradition, die Frauen nicht die gleichen Rechte zugesteht wie Männern und sie als deren Besitz betrachtet.

In unserer Sendung werden wir Euch in Interviews, Themenberichten und im Studiogespräch zu Menschenrechtsverletzungen an Frauen informieren, besonders freuen könnt ihr Euch auf ein Interview mit Adam Bodnar, einem polnischen Verfassungsrechtler und Menschenrechtsaktivisten, der uns von seiner Arbeit als Beauftragter für Bürgerrechte in Polen berichten und dabei auch auf die aktuelle Frauenrechtssituation eingehen wird.

Daneben gibt es Infos zur deutschlandweiten Arbeit der Koordinationsgruppe Frauenrechte, zum Thema weibliche Genitalverstümmelung und zum aktuellen Engagement unserer Freiburger Frauenrechtsgruppe, sowie Amnesty-Nachrichten aus aller Welt.