Gall verstümmelt Akten im Heidelberger Spitzelskandal Simon Bromma nun etwas weniger

Gall verstümmelt Akten im Heidelberger Spitzelskandal Simon Bromma nun etwas weniger

Unglaublich aber wahr, die Akten im Heidelberger Spitzelfall Simon Bromma sind zukünftig etwas weniger verstümmelt. Vor über 4 Jahren wurde Simon Bromma als LKA Spitzel enttarnt. Seitdem behindert das baden-württembergische Innenministerium durch Sperrerklärungen, die dafür sorgen, dass selbst für das Gericht nur Bruchstücke der Daten zugänglich sind, die Aufklärung des Falls.

Was von den neueinsehbaren Akten zu erwarten ist, darüber sprechen wir mit Dandl, vom AK Spitzelkage und als Aktivist bei der AIHD, Zielperson des LKA Spitzels Simon Bromma. Angekündigt wird u.a. darauf zu verzichten, gegen die neuerliche Sperrerklärung vor dem Hauptsacherverfahren noch einmal vorzugehen.