BUND zu Zukunftsplänen für die Region Fessenheim: Neue Atommüllfabrik nach Ende des Atomkraftwerks Fessenheim?

Neue Atommüllfabrik nach Ende des Atomkraftwerks Fessenheim?

centrale_nucleair_fessenheim_danger.jpg

Atomenergie soll sogar gefährlich sein

Verschiedene institutionelle Akteure, wie der französische Staat, das Land Baden-Württemberg, die Region Elsaß, die Städte Freiburg und Breisach, der Atomkonzern EDF etc. haben ein gemeinsames Papier zur Zukunft des Raums Fessenheim an der französisch-deutschen Grenze vorgelegt. Wie die Zukunft gestalten, wenn das Atomkraftwerk Fessenheim wirklich im Jahr 2020 schließt. Über das Zukunftspapier haben wir mit Axel Mayer vom BUND südlicher Oberrhein gesprochen. Besonders eine mögliche Atommüllfabrik weckt Skepsis, selbst wenn sie mit dem Schlagwort Rückbau einhergeht.