Was macht das mit deiner Lebensqualität, wenn du jahrelang Spitzel am Hintern hast?

Was macht das mit deiner Lebensqualität, wenn du jahrelang Spitzel am Hintern hast?

Der Heidelberger Lehrer Michael Csaszkòczy wird weiterhin vom Verfassungsschutz beobachtet. In den Jahren 2004-2007 war er mit Berufsverbot belegt. Dieses erklärte der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim letztinstanzlich als grundrechtswidrig. Gegen seine fortgesetze Bespitzelung klagt der schon lange verbeamtete Realschullehrer. Nun haben haben Bundes- und Landesinnenministerium Sperrerklärungen erlassen, die verhindern sollen, dass die zuständigen Gerichte Einsicht in weite Teile der Akten erhalten. Vom Bundesfervfassungsschutz sollen z.B. nur 80 von 1300 Seiten unverändert einsehbar sein. Wir sprachen mit Michael Csaszkòczy über die Sperrerklärungen und seine fortgesetzte Bespitzelung...

Mehr Infos zum Fall gibt es unter: http://www.gegen-berufsverbote.de/


Mehr zum Thema bei RDL: