Die Parade von LSBTIQA* soll nicht in der Innenstadt stören: Der CSD wirft der Stadt Freiburg vor sich querzustellen

Der CSD wirft der Stadt Freiburg vor sich querzustellen

Schwule_Welle__CSD_Regenbogenflagge.jpg

Regenbogenfahne beim CSD Freiburg 2015
Regenbogenfahne beim CSD Freiburg 2015
Quelle: 
Schwule Welle

Der Verein Christopher-Street-Day Freiburg hat am vergangenen Samstag, den zehnten Juni eine Pressemitteilung mit dem Titel: „Stadt Freiburg mit Repressionen gegen den Christopher-Street-Day“ veröffentlicht. Darin schildert der Verein wie im Vorfeld des CSD, der schon am 23. und 24. Juni stattfinden soll, die Stadt Freiburg ihnen die Organisation erschwert, sowie auch, wie dies letztes Jahr schon passiert ist.

Über die Vorwürfe der Organisator*innen gegenüber der Stadt Freiburg sprach RDL mit Ronny, einen der Organisatoren vom CSD Verein.