Debatte um kommunale Kliniken in der Ortenau: Die wohnortnahe Gesundheitsversorgung ist weiterhin gefährdet

Die wohnortnahe Gesundheitsversorgung ist weiterhin gefährdet

Kreisräte legen die Axt an

Kreisräte legen die Axt an
Kreisräte legen die Axt an
Quelle: 
linksjugend-solid-bw.de

In der Ortenau sollen bis 2030 ein Großteil der kommunalen Kliniken geschlossen werden.  Die Pläne, von Landrat Scherer ausformuliert und bisher weitgehend unhinterfragt von Bürgermeistern und Kreisräten durchgewunken, dringen nun auch den eigentlichen Betroffenen in's Bewusstsein.

Sowohl aus dem Kreisrat, wie auch aus den Gewerkschaften und der Ortenauer Bevölkerung ist mittlerweile erhebliche Kritik an den neoliberalen Reformplänen zu hören.

Am Samstag den 9. Juni ist eine Demonstration in der Offenburger Innenstadt angesetzt.

RDL hat sich mit dem Kreisrat Friedrich Preuschoff und dem Gewerkschaftssekretär Michael Herbstritt unterhalten. Für das Ortenauer Bündnis "Für den Erhalt und Ausbau der Ortenauer Kliniken" spricht Emma.