Pro und Contra Diskussion in Freiburg Rieselfeld: Großes Interesse an Diskussion zum Bürgerentscheid Dietenbach

Großes Interesse an Diskussion zum Bürgerentscheid Dietenbach

Eines haben die Initiatoren des Bürgerentscheids zur Frage, ob der neue Stadtteil Dietenbach gebaut werden soll oder nicht, auf jeden Fall geschafft, es finden zahlreiche Veranstaltung statt, an denen sich die Stadtgesellschaft rege beteiligt. Der Veranstaltungsraum im Glashaus Rieselfeld platzte am Donnerstagabend aus allen Nähten. Weit über 200 Interessierte waren gekommen um die Diskussion zwischen Rüdiger Engel, Leiter der Projektgruppe Dietenbach der Stadt und Manfred Kröber, ehemals OB Kandidat und einer der Initiatoren des Bürgerentscheids am 24. Februar, zu verfolgen. RDL verfolgte die Debatte und gab im Morgenradio eine kurze Zusammenfassung. 7:58

Nach der Veranstaltung fragten wir verschiedene ZuhörerInnen nach ihrer Meinung. Die erste Interviewte erklärte, man brauche Dietenbach und sozialen Wohnungsbau: 3:08

Die zweite Interviewte sprach sich aus Naturschutzgründen gegen den neuen Stadtteil aus: 2:15

Der dritte, etwas jüngere Interviewpartner, vertrat die Meinung der Umweltschutz sei nur vorgeschoben: 3:10

Die vierte Interviewte sprach sich wiederum klar gegen eine Bebauung aus. 2:45

Komplette Debatte zum Nachhören: 121:23