Grüne, Stadt Für Alle und SPD zur Zukunft FSB: Keine Mietsenkungen bei der Freiburger Stadtbau?

Keine Mietsenkungen bei der Freiburger Stadtbau?

Aufruf_Mietstopp_bei_Stadtbau_Okt2019-212x300.jpg

Quelle: 
www.mietenbuendnis-freiburg.de

Am 1. Februarwochenende hatte sich der Freiburger Gemeinderat hinter geschlossene Türen zurückgezogen und ist in Klausur gegangen um über die zukünftige Ausrichtung der Stadtbau zu sprechen. Hauptergebnis: Die Angleichung der Stadtbaumieten an den Mietspiegel soll endlich fallen und es sollen auch mehr Mietwohnungen entstehen. Über die Stadtbauzukunft, die Miethöhe, die MieterInnenmitbestimmung, das Bauträgergeschäft der FSB, den Vorschlag von Hendrijk Guzzoni die Stadtbau in eine Genossenschaft umzuwandeln und auch die Zukunft des Metzgergrüns im Stühlinger, haben wir mit Maria Viethen von den Grünen, Monika Stein von der Stadt Für Alle Fraktion und Renate Buchen von der SPD gesprochen. 30:56

Im Anschluss an die Diskussionsrunde kommentierte RDL Redakteur Michael die Aussagen der drei Gemeinderätinnen. "Gute Eigenkapitalquote der Stadtbau stammt aus den Zahlungen der MieterInnen" 5:41