Pro Asyl zum Gipfel der Inhumanität: Lagerpläne widersprechen Europäischer Menschenrechtskonvention

Lagerpläne widersprechen Europäischer Menschenrechtskonvention

Menschenrechte2.jpg

EU-Flüchtlingspolitik zusammengefasst
Quelle: 
RDL/es

Ende letzter Woche fand der medial mit Spannung erwartete EU Gipfel statt. Besonders im Fokus: Die Flüchtlingspolitik. Ergebnisse sollen sein: Geschlossene Lager in Europa, "Ausschiffungsplattformen", mehr Geld für die sogenannte libysche Küstenwache, die in Verbindung mit warlords gebracht wird und mehr Geld für Frontex. Wir haben mit Günter Burkhardt, Geschäftsführer von Pro Asyl über den Gipfel und die aktuelle Debatte um die Flüchtlingspolitik gesprochen.